Mit zwei Mannschaftssiegen beendete das Team der Scuderia den traditionellen Osterslalom in Neuss.

Reine Scuderia Startaufstellung

18. Osterslalom RC Neuss 20.April 2019

Am Samstag waren es vor allem Vater und Sohn Stratmann, die mit dem ersten und zweiten Platz in der F10, für den Mannschaftssieg beitrugen. Komplettiert von Leon Harhoff, der mit seinem dritten Platz in der hart umkämpften Klasse F8  8,42 Punkte beitrug, waren es am Ende 26,42 Punkte die den Mannschaftssieg in der Meisterschaftswertung des ADAC Nordrhein ausmachten.

 

Nico; Leonie; Thomas; Leon; Tim

Mit insgesamt 6 von 18 Startern, war die Scuderia Augustusburg Brühl in der Klasse F8 stark vertreten.

 

 

 

 

 

 

 

 

Ford Puma von Dennis Holz und der Renault Clio – von Leonie Kauert und Jara Rieke

45. Osterslalom RC Neuss 21. April 2019

Der Sonntag konnte den Vortag dann nochmal toppen. In dem bärenstark besetzten Starterfeld von 30 Teilnehmern, haben wir mit 9 Startern die Klasse F8 zu fast einem Drittel gestellt. Den daraus resultierenden Punkteregen konnte sich Leon nicht entgehen lassen, und sicherte sich spektakulär den ersten Platz – und damit 9,44 Punkte! Darüber hinaus konnten Andreas und Max Stratmann ihren Erfolg vom Samstag wiederholen und sicherten sich den ersten und zweiten Platz in der Klasse F10. Diesmal konnte jedoch der Vater den Sohn in die Schranken weisen, am Samstag war es noch umgekehrt.  Das Reichte aus um mit 26,67 Punkten auch im Pokalwettbewerb des ADAC Nordrhein die Mannschaftswertung zu gewinnen.

Leon; Nico; Thomas; Leonie; Dennis; Jo; Tim; Frank; Jara

Besonders erwähnenswert ist, dass wir mit Jara Rieke und Jo Wolframm unsere jüngsten Mitglieder zum ersten Mal auf der Strecke sehen durften. Dafür dass die beiden 16 Jährigen, bis auf den ADAC Eignungstest, noch keinerlei Erfahrungen im Automobilslalom sammeln konnten, schlugen sie sich beachtlich und ließen ihr Talent aufblitzen.

 

 

 

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer – und weiter so!