Mönchengladbach 23.03.2019

Bei gutem Wetter und somit tollen Testbedingungen, hat die Scuderia Augutusburg Brühl den diesjährigen Test Tag in Mönchengladbach absolviert.

23 überwiegend Novizen in Sachen Motorsport, haben die Gelegenheit genutzt um ausgiebig ihr Können zu testen. Unter fachkundiger Betreuung konnten sowohl Fahranfänger, wie auch erfahrene Autofahrer, die in den aktiven Motorsport einsteigen wollen, den Tanz um die Pylonen erlernen und ihr Fahrkönnen während des Tages  verbessern.

Damit die Erkenntnisse nicht nur subjektiv blieben, hat unser Clubmitglied und langjähriger Zeitmess- Profi Winni Berthold dazu beigetragen, dass jeder Teilnehmer nun weiß wo er steht, und wo eventuell noch Potenzial schlummert.

Natürlich waren auch erfahrene Slalomfahrer am Start, die dem Nachwuchs gezeigt haben wie man sein Auto schnell durch die Strecke bewegt. In den Pausen gab es viele Gespräche über Fahrzeuge, Technik und Renntaktik, was sicherlich dazu beitragen wird, dass dieser Tag nicht nur bei unseren Einsteigern in sehr positiver Erinnerung bleiben wird.

Dennis hat uns wieder schöne Impressionen zu einem Film zusammen geschnitten. Gute Arbeit! Danke!

https://youtu.be/wsyralhWOpO 

Vielen Dank an alle Helfer,  und im Besonderen an unser Catering-Team, das ein reichhaltiges Angebot für alle Teilnehmer und Gäste bereitgehalten hat.

Vielen Dank auch an Hans-Gerd di Pede vom MSC Odenkirchen für die tolle Unterstüzung.

Gemischtes Starterfeld

Warten auf den Start

Unser neues Clubauto für den Nachwuchs

Sitzprobe im Scuderia Lupo 1,4

Golf 2 CL 1,3